Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon: 0451 707600

Telefax: 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr

Klimabilanz der Entsorgungsbetriebe Lübeck

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck haben als eines der strategischen Umweltziele die Verbesserung der CO2-Bilanz um weitere 10% bis zum Jahr 2020 festgesetzt. Zu diesem Zwecke wird alle zwei Jahre eine Bilanz der Treibhausgasemissionen erstellt.

Was versteht man unter dem anthropogenen Treibhauseffekt?

Allgemein wird der Treibhauseffekt in den natürlichen und den anthropogenen, d. h. vom Menschen verursachten Treibhauseffekt unterschieden. Der Treibhauseffekt beruht auf der Grundlage, dass durch Gase wie Wasserdampf und Kohlendioxid Infrarotstrahlung, die von der Erde in das Weltall abgestrahlt werden würde, von diesen Gasen zurückgehalten wird, wodurch es zu einer Erwärmung kommt.

Durch den natürlichen Treibhauseffekt ist die Durchschnittstemperatur in einem Bereich, der das Leben auf der Erde ermöglicht.

Der anthropogene Treibhauseffekt tritt durch die übermäßige Freisetzung von Treibhausgasen auf wie z. B. durch die Verbrennung von fossilen Rohstoffen wie Erdöl, Kohle und Gas, die Rodung von Wäldern und die übermäßige Tierhaltung. Insbesondere die Gase Kohlendioxid, Methan und Lachgas sind verantwortlich für den anthropogenen Treibhauseffekt.

Klimabilanz der Entsorgungsbetriebe Lübeck

Als kommunaler Entsorger sehen sich die Entsorgungsbetriebe Lübeck in der Pflicht, die Emission der Treibhausgase zu reduzieren.

  • In der Sparte Stadtentwässerung konnte im Jahr 2013 eine Reduzierung um 35% im Vergleich zum Bezugsjahr 2008 erreicht werden. Diese Reduzierung war durch einen umfangreichen Masterplan am ZKW Lübeck möglich.
  • In der Verwaltung in der Malmöstraße 22 sinken die CO2-Emissionen kontinuierlich. Im Jahr 2013 konnten die erzeugten Emissionen um rund 20% zum Jahr 2011 reduziert werden.
  • Durch die energetische Verwertung vieler Abfallbestandteile und der Gewinnung von Biogas in der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) ist die CO2 Bilanz der Sparte Stadtreinigung positiv. Hier konnten insbesondere durch die Abdeckung der Deponie erhebliche Emissionen eingespart werden, wodurch im Jahr 2013 im Vergleich zum Jahr 2011 eine um rund 66% höhere CO2 Gutschrift möglich war.

Insgesamt konnte durch die effiziente Abfall- und Abwasserbehandlung der Entsorgungsbetriebe Lübeck im Jahr 2013 eine Klimagutschrift von etwa 25.000 Tonnen CO2-Äquivalente erzielt werden.

Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon: 0451 707600

Telefax: 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr