Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon: 0451 707600

Telefax: 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr

Damit der Abfall nicht in der Tonne festfriert

Tipps zum Umgang mit Abfall in der kalten Jahreszeit

Biotonne im Winter

Der Winter rückt immer näher. In der Nacht sinken schon die Temperaturen unter den Gefrierpunkt.

Ärgerlich, wenn Ihre Abfallbehälter nicht entleert werden können, weil der Tonneninhalt festgefroren ist. Für unsere Mitarbeiter sind die Möglichkeiten der Entleerung dann im wahrsten Sinne „auf Eis gelegt“. In diesem Fall müssten Sie eine kostenpflichtige Nachentleerung beantragen, oder sich bis zur nächsten Regelabfuhr einen amtlichen Abfallsack bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck für 5,00 Euro kaufen. Eine kostenlose Nachentleerung ist leider nicht möglich. 

Damit das bei Ihren Mülltonnen möglichst nicht passiert, gibt es einige kleine Verhaltensregeln, um den Frost auszutricksen:

  • Legen Sie auf den Boden der Tonne eine dicke Schicht aus altem Zeitungspapier.
  • Wickeln Sie Ihre feuchten biologischen Abfälle in Küchen- oder Zeitungspapier. Das entzieht dem Abfall etwas Feuchtigkeit.
  • Wählen Sie den Standplatz der Tonnen so frostsicher wie es Ihnen möglich ist. (beachten Sie hier bitte die Vorgaben über Behälterstandplätze gemäß der Abfallwirtschaftsatzung).
  • Verpressen Sie keine Abfälle in der Tonne. Das kann schnell zu einem festen Klumpen festfrieren.
  • Wenn es möglich ist, lassen Sie zum Beispiel Laub erst etwas trocknen, bevor Sie es in die Tonne füllen. 

Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon: 0451 707600

Telefax: 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr